Die Familienhebamme


Mit einer Zusatzqualifikation als Familienhebamme betreue ich schwangere Frauen, Mütter und ihre Kinder, die gesundheitlichen, medizinisch-sozialen oder psychosozialen Risiken ausgesetzt sind bis zum vollendeten 1. Lebensjahr.
Die Betreuung soll von den Kassen übernommen werden.
Neben den allgemeinen Leistungen einer Hebamme wie Vorsorge, Geburtsvorbereitung, Hilfe bei Beschwerden, Wochenbettbetreuung, Still- und Ernährungsberatung und Anleitung zur Pflege, etc. fördere ich vor allem die Motivation zur Selbsthilfe („Enpowerment“) der Frauen.
Eine enge Zusammenarbeit mit allen in Frage kommenden Institutionen und medizinischen Diensten sowie karitativen Einrichtungen ist selbstverständlich.

 

Angela Lindo · Master-Hebamme und Uterosophin

Impressum · Home